Design

Institutsvorstand: Univ.-Prof. Oliver Kartak
Künstlerische Kreativität und wissenschaftlicher Diskurs sind an der Gestaltung der Beziehung zwischen Wirtschaft und Gesellschaft formgebend beteiligt. Die Anwendung von Theorien, Methoden und Fertigkeiten auf reale Problemstellungen und in der Gestaltung von Kommunikation, Fläche, Objekt und Raum steht in Wechselbeziehungen zu den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Anforderungen.

Das Institut für Design ist ein akademisches Lehr- und Forschungszentrum mit interdisziplinärer Praxis in vielfältigen Bereichen des zeitgenössischen Designs. Die Ausbildung erfolgt in Diplomstudien, wobei die Abteilungen als „Vertikale Studios“ organisiert sind und Studierende aller Semester an gemeinsamen Projekten arbeiten und forschen. Der Studienabschluss nach erfolgreicher Diplomprüfung wird mit dem Magister/Magistra ausgezeichnet.

Das Studium ist geprägt durch Wissenstransfer in kleinen Gruppen und intensiven Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden, experimenteller und freier Projektwahl, sowie Workshops und Vorträgen nationaler und internationaler ExpertInnen.

Das Institut für Design ist eine der wichtigsten Ausbildungsstätten im europäischen Raum und stärkt die nationale und internationale Vernetzung von Designkompetenz am Standort Wien.
 
— Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien
— Industrial Design 1
— Industrial Design 2
— Grafik Design
— Grafik und Werbung
— Mode
— Theorie und Geschichte des Design
— Computerstudio
— Videostudio
 

Kontakt

Kontakt: DI (FH) Mitra Kazerani